Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Hubertus Juwel
Startseite > Bierverkostung > Hubertus Juwel

 Bild  (vergrößern)
Hubertus Juwel
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2013-11-09
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Märzen

Alkoholgehalt:
5,5 %

Herkunft:
Pfungstadt, Landkreis Darmstadt-Dieburg, Hessen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Gebraut in der Privatbrauerei Hildebrand, Pfungstadt; Vertrieb: Köthener Brauerei GmbH, 06366 Köthen; Betriebsnummer (EAN-Code): 015723

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.koethener-brauerei.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Matter Bernstein, eher noch Dunkelgold. Minimale Eintr√ľbung. Riesige, standhafte Schaumkrone, fast wei√ü. Im Geruch sattes Karamell, Schokolade sowie feine Bl√ľten und Kr√§uter. Das Aroma ist frisch wie im G√§rkeller, sehr gelungen. Der Antrunk ist vollmundig-malzig. Der K√∂rper wirkt jedoch nicht zu m√§chtig, was auch an der rezenten Art des Bieres (viel Kohlens√§ure) und dem leichtf√ľ√üig auftretenden Malz liegt. Darunter eine feine, verspielt s√ľ√üe Karamellnote mit dezentem Fruchtanklang. Nochmals Schokolade und eine leichte Ahnung von Mandel und Nu√ü. Im Nachtrunk frischer Hopfen, in moderater St√§rke, vorherrschend sind Wiesen- und Kr√§uterfacetten. Fazit: Handwerklich gut gemachtes Bier mit feinen, klar gezeichneten Aromen. Schwer in eine Sortenschublade einzuordnen, vielleicht irgendwo zwischen Landbier und M√§rzen.