Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Benediktinerabtei Plankstetten Dunkles
Startseite > Bierverkostung > Benediktinerabtei Plankstetten Dunkles

 Bild  (vergrößern)
Benediktinerabtei Plankstetten Dunkles
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2013-10-12
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Dunkles

Alkoholgehalt:
5,0 %

Herkunft:
Riedenburg, Landkreis Kelheim, Niederbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Ökologisch gebraut im Riedenburger Brauhaus, Michael Krieger KG, 93339 Riedenburg/Altmühltal

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.riedenburger.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Kastanienbraun mit schwacher Trübung. Sichtbare, kleine Hefeteilchen. Beigefarbener, cremiger Schaum - eine ansprechende Optik. Im Geruch satte Dunkelbieraromen im bayerischen Stil: Nuß, Röstmalz, süße Schokolade, Karamell und frischer Hopfen. Der Antrunk ist leicht malzig bis malzig, auf jeden Fall nicht zu dünn. Zart hefig, dadurch recht weich auf der Zunge. Ausgeprägter Schokoladengeschmack mit viel Karamellsüße und getreidigem Röstmalz, Kernig-nussig. Im Ausklang trockener Hopfen mit Gras und adäquater Herbe. MHD 09.11.2013.

Zum Brauen wurden Hopfen und Gerste aus ökologischem Landbau 'Bioland' verwendet. Unter Verwendung von Gerste aus dem ökologischen Klostergut der Benediktinerabtei Plankstetten.