Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Umfrage
   Was soll Bier des
   Jahres 2018

   werden?


Hardys & Hansons Rocking Rudolph
Kauzen Winter-Weisse
Hirsch Hefe Weisse
Raschhofer Lebenskünstler Witbier
Schwarzbräu Bayerisch Hell
Krombacher Weizen Alkoholfrei
Wulle Vollbier Hell
Iserlohner Maibock
Hoepfner Pilsner
Rogue Hazelnut Brown Nectar
Grünbacher Winter Weisse
Meissner Schwerter Bennator Bock

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Müllerbräu Neuöttinger Export
Startseite > Bierverkostung > Müllerbräu Neuöttinger Export

 Bild  (vergrößern)
Müllerbräu Neuöttinger Export
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2013-08-14
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Export, hell

Alkoholgehalt:
5,2 %

Herkunft:
Neuötting, Landkreis Altötting, Oberbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Müllerbräu, 84524 Neuötting. Privatbrauerei seit 1768.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.muellerbraeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Sattes Gelb, blank filtriert. Weiße, feinporige Schaumkrone, haftet gut am Glas. Im Geruch malzig, aber nicht malzlastig. Stattdessen treffen ein feines, verspieltes Getreide, frisches Weißbrot und Stroh auf einen moderat würzigen Hopfen mit Gras und einem Hauch Zitrone. Der Antrunk ist vollmundig-malzig mit weichem Mundgefühl. Der Geschmack ist wie der Geruch versehen mit frischem, hellen Brot, Stroh und einem vielschichtigen Getreide - so fein hat man es bei einem hellen Export selten. Leicht karamellisierte Süße verstärkt den süffigen Eindruck. Eine Menge Kohlensäure und somit erfrischend. Im Nachtrunk kaum Malzbittere und mild-würziger Hopfen. Fazit: Fein aromatisches, gut abgestimmtes Exportbier. Deutlich über dem Sortenschnitt. Tendiert zur Note 1,5.