Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Hersbrucker Dampfsud
Startseite > Bierverkostung > Hersbrucker Dampfsud

 Bild  (vergrößern)
Hersbrucker Dampfsud
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2013-05-30
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Dunkles

Alkoholgehalt:
4,8 %

Herkunft:
Hersbruck, Landkreis Nürnberger Land, Mittelfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Gebraut und abgefüllt in der Bürgerbräu, 91217 Hersbruck

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.hersbrucker-bier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Rotbraun mit Bernsteinfacetten, klar und leuchtend - eine hübsche Farbgebung. Schaumkrone groß und gelblich-beige. Im Geruch Nuß, Röstmalz und süßliches Karamell. Der Antrunk ist sehr malzig - das Bier wirkt stärker als die angegebenen 4,8 Umdrehungen. Satter, vielfältig malzaromatischer Geschmack mit gerösteter Nuß, süßlichem Karamell und dunklem, frischen Brot. Früchte nur unterschwellig. Hervorragend süffig und ausgewogenen trotz der aromatischen Stärke. Im Nachtrunk leicht bis moderat gehopft sowie mit einer feinen Kakaobittere versehen.

Entstand nach einem Rezept der Hersbrucker Dampfbierbrauerei Gebrüder Deinlein von 1998. Wird damals wie heute mit einer dampfbeheizten Sudpfanne gebraut.