Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Rothaar Landbier Naturtrüb
Startseite > Bierverkostung > Rothaar Landbier Naturtrüb

 Bild  (vergrößern)
Rothaar Landbier Naturtrüb
 Note  
4,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2013-05-04
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Landbier

Alkoholgehalt:
5,1 %

Herkunft:
Hachenburg, Westerwaldkreis, Rheinland-Pfalz

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Gebraut von der Westerwald-Brauerei, H. Schneider GmbH & Co. KG, 57627 Hachenburg

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.hachenburger.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 4

Kommentar:
Orange, moderat (natur-)trüb. Große Schaumkrone mit Beigetönung. Im Geruch Schimmel(!), Hefe, Karamell und Zitrus sowie Salz und Pfeffer. Im Antrunk leicht malzig. Weit überdurchschnittlicher Hefegehalt für ein Landbier. Entsprechend hefig-weiches Mundgefühl. Eher mauer Geschmack mit Toast und Karamell. Im Nachtrunk Orangenschale, deutlich gehopft. Fazit: Hefelastiges, untypisches Landbier. Macht einen 'infizierten' Eindruck, was eventuell auf einen Herstellungsfehler zurückzuführen ist, der wohl kaum dauerhaft vorzufinden sein dürfte. Andernfalls gäbe es dieses Produkt sicher nicht mehr lange.