Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Riedenburger Ur-Weizen
Startseite > Bierverkostung > Riedenburger Ur-Weizen

 Bild  (vergrößern)
Riedenburger Ur-Weizen
 Note  
2,50
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2013-04-13
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Wei√übier, dunkel, tr√ľb

Alkoholgehalt:
5,4 %

Herkunft:
Riedenburg, Landkreis Kelheim, Niederbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Gebraut und abgef√ľllt im: Riedenburger Brauhaus, D-93339 Riedenburg/Germany

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.riedenburger.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2,5

Kommentar:
Bernsteinbraun, tr√ľb. Gro√üe Schaumkrone mit zarter Beiget√∂nung und tendentiell groben Poren. Im Geruch Karamell, Nu√ü, Banane und Nelke. Der Antrunk erscheint schlanker als erwartet, die Gerste hat M√ľhe, sich gegen√ľber Weizen und Emmer zu behaupten. Unter dem Strich aber ausreichend kr√§ftig. Der Geschmack bringt s√ľ√üliches Karamell, ein wenig dunkles Brot, Nu√ü und gereifte Banane. Zum Ende kommen Apfel und Orange heraus. Fazit: Gehobener Durchschnitt. Ein dunkles Wei√übier mit charmanten Aromen.

Enthält Weizen-, Gersten- und Emmermalz. Mit Biolandsiegel. P12.