Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Eichhorn Dörfleins Bock
Startseite > Bierverkostung > Eichhorn Dörfleins Bock

 Bild  (vergrößern)
Eichhorn Dörfleins Bock
 Note  
2,50
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2013-03-23
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Bock, hell

Alkoholgehalt:
7,0 %

Herkunft:
Dörfleins, Stadt Hallstadt, Landkreis Bamberg, Oberfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Brauerei Eichhorn, Dörfleinser Straße 43, 96103 Hallstadt

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.brauerei-eichhorn.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2,5

Kommentar:
Hellgolden und klar. Weißer, dichter Schaum - sieht gut aus, ist aber bocktypisch kein Dauerbrenner. Im Geruch Getreide, Zucker, Nuß, Mandel, subtil auch Gewürze und Hopfen. Der Antrunk ist vollmundig-malzig. Feiner Brotgeschmack, leicht getoastet und recht zuckrig (karamellisiert). Das Getreide verschwimmt im Geschmack zwar etwas, prägt ihn aber dennoch. Der Nachtrunk bringt Hopfen mit Gras, Gewürz und einer Spur süßer Zitrusfrucht. Fazit: Süffiger, typischer Hellbock. Käme mit mehr Feinschliff ganz weit nach oben.