Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Birra Peja Pilsner
Startseite > Bierverkostung > Birra Peja Pilsner

 Bild  (vergrößern)
Birra Peja Pilsner
 Note  
2,50
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2013-02-02
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Lager, hell

Alkoholgehalt:
4,2 %

Herkunft:
Pej√ę, Kosovo

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Birra Peja Sh.A., Nexhdet Basha 160, 30000 Pej√ę, Kosov√ę.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.birrapeja.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2,5

Kommentar:
Gelb und klar. Dichter, wei√üer Schaum - anfangs riesengro√ü und auch noch nach vielen Minuten pr√§sent. Im Geruch s√ľ√üer Teig und Gerste. Insgesamt ein schwach ausgepr√§gter Eindruck in der Nase. Insbesondere kaum Hopfen. Der Antrunk ist leicht malzig. F√ľr 4,2 Umdrehungen nicht d√ľnn. Milder Getreidegeschmack von guter Qualit√§t. Sehr unterschwellige Malzs√ľ√üe. Ausgewogen. Im Nachtrunk geringe Bittere und mild-grasiger Hopfen. Fazit: Irgendwo zwischen einem Lagerbier und einem leichten Hellbier angesiedelt. Sicher nicht aufregend, aber sehr solide und sauber verarbeitet.

Das erste Bier aus dem Kosovo, das in unserer Testdatenbank Eingang gefunden hat. Gekauft am 21. Januar 2013 auf der Internationalen Gr√ľnen Woche in Berlin. Zur Geschichte: Baubeginn f√ľr die Brauerei Peja war im Jahr 1968, 1971 begann die Produktion. Die urspr√ľngliche Kapazit√§t betrug j√§hrlich 300.000 hl, heute liegt dieser Wert bei 900.000 hl. Im April 2010 wurde die Privatisierung der Birra Peja abgeschlossen.