Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post
 
Zur Startseite
Pilsner Urquell
Startseite > Bierverkostung > Pilsner Urquell

 Bild  (vergrößern)
Pilsner Urquell
 Note  
1,75
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2008-04-27
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Pilsener

Alkoholgehalt:
4,4 %

Herkunft:
Pilsen, Westböhmen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Gebraut und abgef√ľllt in der Plzensk√Ĺ Prazdroj, a.s., U Prazdroje 7, 304 97 Pilsen, Tschechische Republik.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.pilsner-urquell.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TK: 1,5
TR: 2

Kommentar:
Mittelgolden - sehr "gesunde" Farbe, deutlich dunkler als die deutschen Biere Pilsener Brauart. Leicht malziger Antrunk, zarte Malzs√ľ√üe, moderat hopfenherber Abgang, etwas feinf√ľhliger als viele andere b√∂hmische Pilsener (die sich nicht so nennen d√ľrfen, sofern sie nicht aus Pilsen kommen), fein abgestimmt. Vielleicht kein unerreichbares √úberbier - aber auf alle F√§lle ein gutes bis sehr gutes Pilsener. Das glaubhafteste Pilsener ist es aufgrund seines Brauortes sowieso. Geschichte: Wird seit 1842 in Pilsen gebraut - zu Beginn mit dem "eingekauften" bayerischen Braumeister Josef Groll aus dem bayerischen Vilshofen.



 Frühere Verkostungen von Pilsner Urquell:

Datum Kommentar Verkoster Wertung
2001-06-27hopfenbetont, aber nicht zu herb, sehr gut ausgewogenTK: 2
TR: 2
2,00