Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Astra Arschkalt
Startseite > Bierverkostung > Astra Arschkalt

 Bild  (vergrößern)
Astra Arschkalt
 Note  
2,50
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2012-12-06
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Märzen, dunkel

Alkoholgehalt:
5,9 %

Herkunft:
Hamburg, Freie und Hansestadt Hamburg

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Bavaria-St.Pauli GmbH, D-22755 Hamburg

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.astra-bier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2,5

Kommentar:
Dunkles Bernsteinbraun, filtriert. Schaum gelblich-beige - eine feinporige, kleine Krone. Im Geruch R√∂stmalz und Haselnu√ü. Wenn das Bier statt 'arschkalt' mit √ľber 10¬į C getrunken wird, riecht und schmeckt man auch feines Karamell heraus. Im Antrunk malzig, vollmundig ist schon zu viel gesagt. Eher ein st√§rkeres dunkles Export mit schlanker Ausgangsbasis, als ein ausgewachsenes Dunkelm√§rzen oder Festbier. Subtile S√ľ√üe. Haselnu√ü und R√∂stmalz sind auch im Geschmack anzutreffen. Im Abgang leichte Malzbittere, es ist kein Alkohol zu schmecken. Fazit: Besser nicht arschkalt trinken, dazu sind die angebotenen Aromen zu zierlich.

Das erste Winterbier von Astra. Ab sofort wohl "jeden Winter in limitierter Auflage" erh√§ltlich, meint die Website der Brauerei. Stammw√ľrze: 13,7 Prozent