Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Falkenfelser Festbier Märzen
Startseite > Bierverkostung > Falkenfelser Festbier Märzen

 Bild  (vergrößern)
Falkenfelser Festbier Märzen
 Note  
3,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2012-09-11
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Märzen

Alkoholgehalt:
5,6 %

Herkunft:
Maxhütte-Haidhof, Landkreis Schwandorf, Oberpfalz, Bayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Hergestellt für Netto Marken-Discount AG & Co. KG, 93142 Maxhütte-Haidhof - 800554. --- Der Hersteller soll laut ratebeer.com Tucher-Bräu in Nürnberg-Fürth sein.

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 3

Kommentar:
Anhand der Aufmachung mit Bayerischer Flagge, Brezel und Maßkrug, schnell als Bier im Oktoberfeststil ausgemacht.

Gelb, blank gefiltert. Weißer Schaum, mittlere Porengröße. Im Geruch getreidig-spelziges Malz und stark grasiger Hopfen, mitunter wie Heu. Dazu ein klein wenig Alkohol. Die Geruchsprobe fällt insgesamt zufriedenstellend aus. Malziger Antrunk. Der Malzgeschmack erscheint verwaschener, als der Geruch erhoffen ließ. Darunter Getreide und Weißbrot. Leicht karamellsüßlich. Im Nachtrunk hopfenherb mit Gras und ein paar Kräutern, dabei leicht alkoholisch. Fazit: Ein Oktoberfestbier mit sortentypischen Eigenschaften. Jedoch nur im Geruch gut, im Geschmack leicht unterdurchschnittlich.