Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Haimhauser 1608er Exportbier
Startseite > Bierverkostung > Haimhauser 1608er Exportbier

 Bild  (vergrößern)
Haimhauser 1608er Exportbier
 Note  
3,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2012-08-23
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Export, hell

Alkoholgehalt:
5,2 %

Herkunft:
Haimhausen, Landkreis Dachau, Oberbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Schlossbrauerei Haimhausen, 85778 Haimhausen

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.schlossbrauerei-haimhausen.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 3

Kommentar:
Kräftiges Gelb, filtriert. Die Schaumkrone baut sich nur schwer auf und verschwindet zügig wieder; das Bier enthält (zu) viel Kohlensäure. Im Geruch gediegenes Exportmalz, viel Getreide und Gras. Malziger Antrunk, getreidig-brotig, nicht sehr fein, moderat karamellsüßlich und ein Hauch Mandel. Weich im Mund. Der Körper liegt klar auf Exportbierniveau (P12). Im Nachtrunk grasiger Hopfen und feine Malzbittere. Fazit: OK, aber nicht überragend.

Erstmalig 2008 gebraut, anläßlich des 400-jährigen Jubiläums der Brauerei.