Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post
 
Zur Startseite
Ratsherrn Pale Ale
Startseite > Bierverkostung > Ratsherrn Pale Ale

 Bild  (vergrößern)
Ratsherrn Pale Ale
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2012-08-13
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
American Pale Ale

Alkoholgehalt:
5,6 %

Herkunft:
Hamburg-St. Pauli, Freie und Hansestadt Hamburg

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Ratsherrn Brauerei GmbH, Lagerstraße 30a (Schanzen-Höfe), 20357 Hamburg

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.ratsherrn.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Gelborange (O-Ton der Brauer: 'waldhonig-farben'), leicht tr√ľb. Feinporig-cremiger Schaum, zarter Beigeton. Im Geruch Zitrusfrucht der Hopfensorte Cascade, Bl√ľten und feines Karamellmalz. Im Antrunk nur leicht malzig, aber nicht d√ľnn. 13,5¬į Plato. Recht weich im Mund dank der Hefe. Feiner Malzgeschmack mit Getreide, Kandis- und Karamellzucker, allerdings nicht √ľbertrieben s√ľ√ü. Im Nachtrunk harmonischer, zitrusfruchtiger Hopfen. Der Cascadehopfen dr√§ngelt sich zwar erneut in den Vordergrund, wird aber abgemildert durch die deutschen Hopfensorten mit ihren feinen Zitronennoten. Fazit: Gelungenes, mildes Pale Ale.

Mit den Hopfensorten Herkules, Tradition, Cascade, Saphir und Hallertauer Mittelfr√ľh. Die lose Tradition dieses Bieres geht auf die Hamburger Brauerei Deetjen & Schr√∂der zur√ľck, die bereits vor langer Zeit die englischen Bierstile nachbraute, die mit Schiffen aus England in den Hamburger Hafen kamen.