Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Umfrage
   Was soll Bier des
   Jahres 2018

   werden?


Hardys & Hansons Rocking Rudolph
Kauzen Winter-Weisse
Hirsch Hefe Weisse
Raschhofer Lebensk√ľnstler Witbier
Schwarzbräu Bayerisch Hell
Krombacher Weizen Alkoholfrei
Wulle Vollbier Hell
Iserlohner Maibock
Hoepfner Pilsner
Rogue Hazelnut Brown Nectar
Gr√ľnbacher Winter Weisse
Meissner Schwerter Bennator Bock

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Ratsherrn Rotbier
Startseite > Bierverkostung > Ratsherrn Rotbier

 Bild  (vergrößern)
Ratsherrn Rotbier
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2012-08-13
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Märzen, dunkel

Alkoholgehalt:
5,2 %

Herkunft:
Hamburg-St. Pauli, Freie und Hansestadt Hamburg

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Ratsherrn Brauerei GmbH, Lagerstraße 30a (Schanzen-Höfe), 20357 Hamburg

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.ratsherrn.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Bernsteinrot, gefiltert. Schaum feinporig-cremig in Beige, fast Gelb. Kr√§ftiger Karamellgeruch, Backpflaume. Leicht malziger bis malziger Antrunk. 11,9¬į Plato. Satter, aber nicht flacher Karamellmalzgeschmack, Kuchenrand. Feine Malzfacetten, ausgewogen. Moderat gehopfter Abgang mit einer Nuance Holz.

Mit den Hopfensorten Herkules, Tradition und Saphir. Die Tradition dieses Rotbieres geht auf Joachim von Lohe zur√ľck, der ab dem Jahr 1536 einen Ausschank mit 'fewrrothen' Bier im heutigen St. Pauli betrieb.