Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Lang-Bräu Benedikt XVI
Startseite > Bierverkostung > Lang-Bräu Benedikt XVI

 Bild  (vergrößern)
Lang-Bräu Benedikt XVI
 Note  
2,50
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2012-03-30
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Doppelbock, hell

Alkoholgehalt:
7,5 %

Herkunft:
Schönbrunn, Stadt Wunsiedel, Fichtelgebirge, Oberfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Lang-Bräu, Wunsiedel/Schönbrunn, Fichtelgebirge

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.lang-braeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2,5

Kommentar:
Golden, blank gefiltert. Winzige, schneeweiße Schaumkrone, feinporig und nicht mit langer Lebensdauer gesegnet. Im Geruch süßliches, schwereres Malz mit Karamell und Toastbrot. Vollmundig-malziger Antrunk, viel Malzsüße, Karamell, feines Getreide, etwas Vollkornbrot. Scheint ein märzenbasiertes Bockbier zu sein. schön malzfruchtig. Im Abgang leicht würziger Hopfen, angenehm herb, moderater Alkohol. Schwerer, aber süffiger Bock.

Dieses Bier ist Papst Benedikt XVI., bürgerlich Joseph Aloisius Ratzinger, gewidmet. Das Vorderetikett zeigt den Petersdom. Auf dem Rückenetikett findet sich ein Ratschlag, der sich vermutlich nicht allein an strenggläubige Katholiken richtet: "Meine Tochter, mein Sohn! Wenn Du Dir am Abend in braver Gesinnung dieses Bier der besonderen Güte einschenkst und genießt, wirst Du Dir die Sünden vom Tage vergeben."