Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Reh-Bier Der dunkle Reh-Bock
Startseite > Bierverkostung > Reh-Bier Der dunkle Reh-Bock

 Bild  (vergrößern)
Reh-Bier Der dunkle Reh-Bock
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2012-03-24
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Bock, dunkel

Alkoholgehalt:
7,1 %

Herkunft:
Lohndorf, Gemeinde Litzendorf, Landkreis Bamberg, Oberfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Privatbrauerei Reh, 96123 Lohndorf

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.reh-bier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Goldbraun, gefiltert. Schaum cremig, hellbeige, mittleres Volumen, bockbieruntypisch sehr lange haltbar (> 15 Minuten). Im Geruch brauner Zucker und Nougat. Vollmundig-malziger Antrunk, betont süßes Karamell, sehr süffig und ausgewogen. Dunkles Brot und ein Hauch Pumpernickel komplettieren den Grundgeschmack. Im Abgang gut gehopft und schön würzig. Ein Bock auf Basis eines dunklen Märzens. Gut gelungen.

Das Winter-Starkbier der Brauerei Reh. Wird ab November gebraut. Stammwürzegahlt 17 Prozent.