Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Umfrage
   Was soll Bier des
   Jahres 2018

   werden?


Hardys & Hansons Rocking Rudolph
Kauzen Winter-Weisse
Hirsch Hefe Weisse
Raschhofer Lebenskünstler Witbier
Schwarzbräu Bayerisch Hell
Krombacher Weizen Alkoholfrei
Wulle Vollbier Hell
Iserlohner Maibock
Hoepfner Pilsner
Rogue Hazelnut Brown Nectar
Grünbacher Winter Weisse
Meissner Schwerter Bennator Bock

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Lohrer Keiler Weißbier Hell
Startseite > Bierverkostung > Lohrer Keiler Weißbier Hell

 Bild  (vergrößern)
Lohrer Keiler Weißbier Hell
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2012-03-24
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Weißbier, hell, trüb

Alkoholgehalt:
5,2 %

Herkunft:
Lohr am Main, Landkreis Main-Spessart, Unterfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Keiler Bier GmbH, Postfach 1364, 97803 Lohr am Main --- Gehört zur Würzburger Hofbräu. Der Markenname "Lohrer" taucht aktuell nicht mehr auf dem Etikett auf.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.keiler-bier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Gelborange. Trüb, aber nicht milchig. Mittelgroße, fast weiße Schaumkrone, hält gut. Im Geruch betont nussig wie Erd- und Haselnuß, daneben Weizenmalz und Nelke. Im Antrunk malzig, das Gerstenmalz kommt scheinbar nicht zu kurz. Verglichen mit anderen bayerischen Weißbieren wenig Hefe, dadurch nicht so dick und sämig - man hat aber trotzdem genügend "Masse" im Mund. Schön süßlich, Nougat und Banane gemischt, läuft rund und schmeckt richtig gut. Leicht würziger Hopfen im Abgang.