Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Klosterbrauerei Furth Kloster Hell
Startseite > Bierverkostung > Klosterbrauerei Furth Kloster Hell

 Bild  (vergrößern)
Klosterbrauerei Furth Kloster Hell
 Note  
2,50
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2012-02-22
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Helles

Alkoholgehalt:
5,0 %

Herkunft:
Hohenthann, Landkreis Landshut, Niederbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Hergestellt und abgefüllt in der Hohenthanner Schlossbrauerei, 84098 Hohenthann

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.hohenthanner.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2,5

Kommentar:
Gelb, blank gefiltert. Helle, gut aufschäumende Krone. Betont brotig-getreidiger Geruch, etwas Gras. Leicht malziger bis moderat malziger Antrunk. Saftig-süßer Malzgeschmack mit Karamell und Brot, sekundär Getreide. Ein ziemlich süßes und sehr süffiges Helles. Mitunter fruchtig wie Birne. Der Abgang fällt demgegenüber blaß aus: Milder, diffuser Hopfen. Im Abschluß hätte mehr kommen können (müssen).