Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Krautheimer Weihnachtsbier
Startseite > Bierverkostung > Krautheimer Weihnachtsbier

 Bild  (vergrößern)
Krautheimer Weihnachtsbier
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2011-12-11
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Märzen

Alkoholgehalt:
5,6 %

Herkunft:
Krautheim, Stadt Volkach, Landkreis Kitzingen, Unterfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Privatbrauerei Friedrich Düll, 97332 Volkach OT Krautheim

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.krautheimer.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Golden und klar. Weißer Schaum, klein im Volumen, flüchtig. Feiner, grasig-würziger Hopfengeruch. Vollmundig-malziger Antrunk, feine Getreide- und Brotnoten - nicht gerade ausladend aromatisch, aber gutmütig. Ausgeprägte Malzsüße, die sich elegant ins Bild einfügt. Verhalten malzfruchtig. Der Stammwürzegehalt von 12,8 % ist definitiv festbiertauglich, der Körper macht einen kräftigen Eindruck. Im Abgang markant gehopft, schöner fruchtig-frischer Aromahopfen - überzeugend. Fazit: Ein Bier mit den typischen Eigenschaften eines Märzenbieres, jedoch überdurchschnittlich fein und elegant.

Scheint eng verwandt mit dem "Krautheimer Landmärzen" zu sein, ist aber süßer, etwas dunkler und besitzt weniger Stammwürze (12,8 % versus 13,5 %).