Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Stöttner Schwarzer Pfaff
Startseite > Bierverkostung > Stöttner Schwarzer Pfaff

 Bild  (vergrößern)
Stöttner Schwarzer Pfaff
 Note  
2,50
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2011-11-12
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Export, dunkel

Alkoholgehalt:
5,5 %

Herkunft:
Pfaffenberg, Landkreis Straubing-Bogen, Niederbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Privatbrauerei Stöttner, Marktplatz 9, 84066 Pfaffenberg

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.stoettner.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2,5

Kommentar:
"Schwarzbier der Extraklasse" heißt es auf dem Etikett. Dunkles Rotbraun, Tendenz mahagoni, schön klar gefiltert. Zart gebräunter Schaum mit großem Volumen, hält eine Weile, ist jedoch nicht durchweg feinporig. Im Geruch dunkle Früchte wie Pflaume und Weintrauben sowie Süße. Moderat malziger Antrunk, deutlich kräftiger als die ostdeutschen Schwarzbiere, aber schlanker als die fränkischen. Im Geschmack dominieren dunkles Brot, Vollmilchschokolade der nicht zu süßen Art und mildes Röstmalz. Weiches Mundgefühl. Gut ausgewogen. Im Abgang eine Spur Lakritz, mehr malzbitter als hopfenherb. Fazit: Nicht einzigartig, aber völlig passabel. Als dunkles Export zu sehen.