Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post
 
Zur Startseite
Baisinger Teufels Bock
Startseite > Bierverkostung > Baisinger Teufels Bock

 Bild  (vergrößern)
Baisinger Teufels Bock
 Note  
2,50
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2011-06-19
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Bock, hell

Alkoholgehalt:
7,0 %

Herkunft:
Baisingen, Stadt Rottenburg am Neckar, Landkreis T√ľbingen, W√ľrttemberg

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Baisinger BierManufaktur | Familie Teufel, 72108 Rottenburg

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.baisinger.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2,5

Kommentar:
Helles Gelb wie bei einem deutschen Pilsener, gefiltert. Schneewei√üer, volumenreicher Schaum - f√ľr einen hellen Bock √ľberdurchschnittlich viel Volumen, das zudem noch lange h√§lt, optisch gibt es zahlreiche Pluspunkte.

Malziger Antrunk, k√∂rperreich - aber nicht erdr√ľckend fett, angenehm malzfruchtig, etwas Toastbrot, schwere aber gut dosierte S√ľ√üe. Klebrigkeit und Harzigkeit sind vorhanden, bleiben aber zum Gl√ľck auf ertr√§glichem Niveau. Mandel, Getreide. Im Abgang milder Hopfen - eher langweilig, moderat alkoholisch. Fazit: Gutm√ľtiger, trinkbarer heller Bock, der jedoch M√ľhe hat aus dem traditionellen, sortentypischen Geschmackskorsett deutscher heller B√∂cke auszubrechen (oder es gar nicht will). Teuflisch ist f√ľr den Starkbierkenner etwas anderes.