Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Umfrage
   Was soll Bier des
   Jahres 2018

   werden?


Hardys & Hansons Rocking Rudolph
Kauzen Winter-Weisse
Hirsch Hefe Weisse
Raschhofer Lebenskünstler Witbier
Schwarzbräu Bayerisch Hell
Krombacher Weizen Alkoholfrei
Wulle Vollbier Hell
Iserlohner Maibock
Hoepfner Pilsner
Rogue Hazelnut Brown Nectar
Grünbacher Winter Weisse
Meissner Schwerter Bennator Bock

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Landsberger Goitzschebräu
Startseite > Bierverkostung > Landsberger Goitzschebräu

 Bild  (vergrößern)
Landsberger Goitzschebräu
 Note  
2,50
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2008-11-16
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Festbier

Alkoholgehalt:
5,6 %

Herkunft:
Landsberg, Saalekreis, Sachsen-Anhalt

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Privatbrauerei C.H. Thormann, Brauerei Landsberg GmbH, 06188 Landsberg

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.landsberger.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TK: 2,5
TR: 2,5

Kommentar:
Optik: Bernsteinfarben. Geschmack/Aroma: Vollmundig-süffiger Auftritt, ohne Mühe als Festbier zu erkennen, stärker eingebraut und kräftig im Geschmack, malzaromatisch, Anflüge von Kandiszucker, kann im Abgang gerade noch abbremsen, bevor es alkoholisch wird. Fazit: Gute Hausmannskost. Soll laut Rücketikett eine Hommage an die (mittlerweile verflossene) über 100-jährige Bitterfelder Brautradition darstellen, Spruch dazu: "Das beste Bier auf dieser Welt, das braut bekanntlich Biitefeld." Das Motiv auf dem Vorderetikett zeigt den Pegelturm auf dem Goitzschesee bei Bitterfeld.



 Frühere Verkostungen von Landsberger Goitzschebräu:

Datum Kommentar Verkoster Wertung
2002-07-05f. Kr. Bitterfeld gebraut, Pegelturm-Abb., bernsteinfarbenTK: 2,5
TR: 2,5
2,50