Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Irseer Kloster-Urdunkel
Startseite > Bierverkostung > Irseer Kloster-Urdunkel

 Bild  (vergrößern)
Irseer Kloster-Urdunkel
 Note  
2,50
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2010-10-31
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Export, dunkel

Alkoholgehalt:
5,6 %

Herkunft:
Irsee, Landkreis Ostallgäu, Bayerisch-Schwaben

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Klosterbräu, 87660 Irsee im Allgäu

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.irsee.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2,5

Kommentar:
Rotbraune Farbe, nicht blsnk gefiltert. Schwache Schaumentwicklung, Schaum hellbeige, verschwindet beinahe sofort. Malziger Antrunk, Rezenz in Ordnung. Süffig, leicht säuerlich, ebenso leicht süßlich. Fruchtig-röstiger Grundgeschmack, milde Rosine. Leicht gehopfter Abgang, zart alkoholisch. Fazit: Rustikal geschnitztes dunkles Export, passabel.