Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Reutberger Heller Bock
Startseite > Bierverkostung > Reutberger Heller Bock

 Bild  (vergrößern)
Reutberger Heller Bock
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2010-10-29
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Bock, hell

Alkoholgehalt:
6,7 %

Herkunft:
Sachsenkam, Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, Oberbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Klosterbrauerei Reutberg eG, 83679 Sachsenkam

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.klosterbrauerei-reutberg.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Dunkelgolden, bernsteinfarben, nicht völlig blank gefiltert. Weißer Schaum, hält ausreichend lange. Kräftig malziger Antrunk, erstaunlich feingliedrig für einen hellen Bock aus deutschen Landen: feine, aber recht bestimmt auftretende Kandiszuckersüße, Keks, Honig und Kaugummi, brotig, malzaromatisch, süßlich-süffig. Eigentlich vielmehr ein stark eingebrautes Export, als ein strammer Bock. Im Abgang grasig-hopfig. Nur leicht alkoholisch. Fazit: Sehr süffiger Bock mit angenehm gehopftem Ausklang.