Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Distelhäuser Dinkel
Startseite > Bierverkostung > Distelhäuser Dinkel

 Bild  (vergrößern)
Distelhäuser Dinkel
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2010-10-29
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Dinkel

Alkoholgehalt:
5,8 %

Herkunft:
Tauberbischofsheim-Distelh., Tauberfranken, Baden

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Distelhäuser Brauerei, 97941 TBB-Distelhausen

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.distelhaeuser.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Farbe: Orange wie das Etikett, trüb. Feinporiger Schaum. Vollmundiger Antrunk, hefig. Das Dinkelmalz erscheint hier wie ein minimal herberes Weizenmalz, auf jeden Fall kultiviert und mild. Fruchtige Noten wie Aprikose, ein wenig Banane. Für ein Dinkelbier erstaunlich geschmeidig und ruhig. Man wünscht sich beinahe, das Bier eckte stärker an. Bei wärmeren Temperaturen mild-säuerliche Untertöne, die an Orange erinnern, auch etwas Rosine. Leicht gehopfter Abgang, wenig bitter.

Enthält Dinkel- und Gerstenmalz - in dieser Reihenfolge. Gewinner einer Silbermedaille im Wettbewerb European Beer Star 2008.