Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post
 
Zur Startseite
BrewDog Riptide
Startseite > Bierverkostung > BrewDog Riptide

 Bild  (vergrößern)
BrewDog Riptide
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2010-10-15
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Imperial Stout

Alkoholgehalt:
8,0 %

Herkunft:
Fraserburgh, Banff and Buchan, Aberdeenshire, Schottland

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
BrewDog Ltd., Unit 1, Kessock Workshops, Fraserburgh, AB43 8UE

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.brewdog.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Schwarz mit r√∂tlichem Schimmer, brauner Schaum, der am Glas haftet. R√∂stig-w√ľrziger Geruch. Als "twisted merciless stout" angek√ľndigt, neben anderen markigen Spr√ľchen wie sie typisch sind f√ľr die BrewDog-Etiketten, z. B. "You can't evade this nightmare". Ganz so schlimm kommt es dann doch nicht, wenn man es mit den kr√§ftigen Imperial Stouts aus den USA vergleicht. Kr√§ftig malziger Antrunk, Textur nur leicht √∂lig, schwerer K√∂rper, jedoch nirgendwo bei√üend oder unbequem. Viel Bitterschokolade, Kakao, zarte S√ľ√üe, stark r√∂stig. L√§uft rund und ist angenehm, fast schon ein "s√ľffiges" Imperial Stout. Abgang bitter, sehr stark gehopft, nur leicht alkoholisch, durchaus harmonisch.

Handschriftlich ist auf dem Etikett vermerkt: batch 457, best before 21/11/11