Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Umfrage
   Was soll Bier des
   Jahres 2017

   werden?


Zipfer Stefanibock
Austmann Northumberland
Gold Ochsen Special
Weisse Elster Pale Ale
Firestone Walker Union Jack IPA
Erl-Bräu Erlkönig Festbier
Ratsherrn Backyard Beach Summer Ale
Paulaner Münchner Hell Alkoholfrei
Kirchers Premium Pils
Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale
Schmiedeknecht Dunkles Lagerbier
Benediktiner Weissbier Naturtrüb

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Zötler Gold
Startseite > Bierverkostung > Zötler Gold

 Bild  (vergrößern)
Zötler Gold
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2010-10-03
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Export, hell

Alkoholgehalt:
5,1 %

Herkunft:
Rettenberg, Landkreis Oberallgäu, Bayerisch-Schwaben

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Brauerei Zötler, D-87549 Rettenberg/Allgäu

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.zoetler.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Hellgelb. Feinporiger Schaum, hält lange, haftet gut am Flas (cremig). Malziger Antrunk, voller Malzgeschmack: weißbrotähnlich, schön getreidig wie man es sich von einem guten Export wünscht. Interessanterweise zusätzlich auch leicht malzsüßlich und grasig wie man es von bayerischen Hellen kennt und schätzt. So entsteht ein vielschichtiges, erfrischendes und süffiges Bier, das deutlich über dem Durchschnitt liegt. Abgang leicht gehopft in einer der Sorte angemessenen Stärke. Bekam zu Recht die EBS-Goldmedaille 2007 in der Kategorie "European-style Export". Der Name "Gold" schreckt im Gedanken an viele verunglückte Goldbierkreationen früherer Jahre ab, sollte hier aber tatsächlich im Zusammenhang mit Goldmedaillen gesehen werden.