Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Umfrage
   Was soll Bier des
   Jahres 2017

   werden?


Zipfer Stefanibock
Austmann Northumberland
Gold Ochsen Special
Weisse Elster Pale Ale
Firestone Walker Union Jack IPA
Erl-Bräu Erlkönig Festbier
Ratsherrn Backyard Beach Summer Ale
Paulaner Münchner Hell Alkoholfrei
Kirchers Premium Pils
Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale
Schmiedeknecht Dunkles Lagerbier
Benediktiner Weissbier Naturtrüb

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Weißenoher Bonifatius Dunkel
Startseite > Bierverkostung > Weißenoher Bonifatius Dunkel

 Bild  (vergrößern)
Weißenoher Bonifatius Dunkel
 Note  
2,75
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2010-09-07
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Dunkles

Alkoholgehalt:
5,1 %

Herkunft:
Weißenohe, Landkreis Forchheim, Oberfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Klosterbrauerei Weißenohe, D-91367 Weißenohe

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.klosterbrauerei-weissenohe.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TK: 3
TR: 2,5

Kommentar:
Rotbraun, gefiltert. Feinporiger Schaum. Leicht harzig-holziger Geruch. Malziger Antrunk, deutlicher Kakaogeschmack - nur wenig süßlich. Angenehm malzaromatisch mit röstigen Einlagen, etwas malzfruchtig-würzig. Abgang wenig bitter. Fazit: Passables, aber nicht überragendes fränkisches Dunkles. Ist eine Probe wert.

Hintergründe: Als "Landbier der Exportbierklasse" angekündigt. "Dem reisenden Missionar Bonifatius gewidmet, wurde das Kloster Weißenohe im Grenzgebiet zwischen Slawen und den römisch-katholischen Franken an der alten Handelsstraße Regensburg-Forchheim gegründet. Hier konnten sich Reisende sowohl körperlich, als auch geistig stärken. Natürlich auch durch das im Kloster augeschenkte flüssige Brot. Heute wie einst ein stärkender und kräftigender Trunk."