Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post
 
Zur Startseite
BrewDog Nanny State (1,1 %)
Startseite > Bierverkostung > BrewDog Nanny State (1,1 %)

 Bild  (vergrößern)
BrewDog Nanny State (1,1 %)
 Note  
3,50
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2010-09-04
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Amber Ale

Alkoholgehalt:
1,1 %

Herkunft:
Fraserburgh, Banff and Buchan, Aberdeenshire, Schottland

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
BrewDog Ltd., Unit 1, Kessock Workshops, Fraserburgh, AB43 8UE

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.brewdog.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 3,5

Kommentar:
Dunkelrotbraune Farbe, gefiltert. Cremiger Schaum, hellbeige. Leicht malziger Antrunk, nur ganz am Anfangs ein kleiner Ausflug in die mild-malzige Schankbierwelt, ansonsten sehr k√∂rperreich und stark aromatisch. Etwas R√∂stmalz, kaum Karamell, viel Zitrus. Ansonsten praktisch im W√ľrgegriff eines unglaublich starken und extrem aromatischen Hopfens. Der Abgang ist vollkommen √ľbertrieben gehopft und mit einer starken Bittere versehen, die einem den Mund zusammen ziehen l√§√üt. Zudem sehr s√§uerlich am Ende. Fazit: Sehr exzentrisches Bier, wird trotzdem schnell langweilig, da man irgendwann nur noch die bei√üende S√§ure und die Bittere des Abgangs schmeckt.

Sehr extremes Bier aus der Rebellen-Brauerei BrewDog in Schottland. Mit 1,1 Volumenprozent Alkohol zwar beinahe alkoholfrei, aber mit √ľber 200 IBU-Einheiten ein Knochenbrecher ("insanely hopped imperial mild"). (Wurde √ľbrigens mittlerweile ersetzt durch eine ein leichtere Nanny State mit nur 0,5 Prozent und l√§ppischen 45 IBU. Ob 1,1 oder 0,5 Prozent, "Nanny State" (dt. Bevormundungsstaat) ist ein Ultraleichtbier.