Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Nothelfer Lager
Startseite > Bierverkostung > Nothelfer Lager

 Bild  (vergrößern)
Nothelfer Lager
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2010-06-25
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Helles

Alkoholgehalt:
4,7 %

Herkunft:
Bad Staffelstein, Landkreis Lichtenfels, Oberfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Alte Klosterbrauerei Vierzehnheiligen, Familie Trunk, 96231 Bad Staffelstein

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Kräftiges Gelb. Schaum geht so, eher grobporig, hält ausreichend lange. Angenehm erfrischend (Kohlensäure), schön malziger Antrunk mit der betonten Malzsüße wie man sie bei bayerischen Hellen kennt und liebt. Malzaromatisch, nicht übertrieben getreidig, eher etwas Keks. Im weiteren Verlauf wird es überdurchschnittlich würzig und hopfig, eine ausgeprägte Hopfenherbe entwickelt sich jedoch nicht (muß auch nicht sein bei dieser Bierkategorie). Unter dem Strich ein empfehlenswertes Helles, insbesondere für den, der es einen Tick würziger mag. Schwimmt auf dem hohen Standard der Hellbiere aus dieser Region gut mit.