Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Specht Greifensteinquell Landbier
Startseite > Bierverkostung > Specht Greifensteinquell Landbier

 Bild  (vergrößern)
Specht Greifensteinquell Landbier
 Note  
2,75
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2010-01-02
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Export, hell

Alkoholgehalt:
4,8 %

Herkunft:
Ehrenfriedersdorf, Erzgebirgskreis, Sachsen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Privatbrauerei Specht Ehrenfriedersdorf

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.privatbrauerei-specht.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TK: 3
TR: 2,5

Kommentar:
mittelgolden, Schaum flüchtig, vollmundiger Antrunk, leichte Malzsüße, Malz mit überschaubarem Tiefgang, Karamell angedeutet, Abgang mit erfrischend klarem Hopfen - der jedoch nicht zu herb auftritt, so daß die Bittere des Malzes noch weitgehend ungehindert durchscheinen kann, unter dem Strich ein süffig-unkompliziertes Landbier mit gutem Abschluß, benannt nach der markanten Felsformation "Greifensteine" auf dem Gebiet der Stadt Ehrenfriedersdorf im Erzgebirge