Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Umfrage
   Was soll Bier des
   Jahres 2017

   werden?


Zipfer Stefanibock
Austmann Northumberland
Gold Ochsen Special
Weisse Elster Pale Ale
Firestone Walker Union Jack IPA
Erl-Bräu Erlkönig Festbier
Ratsherrn Backyard Beach Summer Ale
Paulaner Münchner Hell Alkoholfrei
Kirchers Premium Pils
Hanscraft & Co. Bayerisch Nizza Wheat Pale Ale
Schmiedeknecht Dunkles Lagerbier
Benediktiner Weissbier Naturtrüb

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Binding Carolus Der Starke Doppelbock
Startseite > Bierverkostung > Binding Carolus Der Starke Doppelbock

 Bild  (vergrößern)
Binding Carolus Der Starke Doppelbock
 Note  
3,25
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2009-11-22
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Doppelbock, dunkel

Alkoholgehalt:
7,5 %

Herkunft:
Frankfurt am Main, Hessen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Original Brauereiabfüllung Binding-Brauerei AG, Darmstädter Landstr. 185, 60598 Frankfurt am Main, Deutschland

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.binding.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TK: 3,5
TR: 3

Kommentar:
schwarz mit braunem Schimmer, vollmundiger Antrunk mit ausgeprägter und schwerer Malzsüße, durchzogen von starker Malzbittere, schmeckt wie hochkonzentrierte Bitterschokolade mit Zuckerüberzug, ebenso starkes Röstmalz, wird zum Ende hin erdrückend bitter, insgesamt gesehen kein langweiliger Bock für anspruchsvolle und abgehärtete Bocktrinker, das Rückenetikett klärt auf: "Am 28. Januar 1902, dem Namenstag des Frankfurter Stadtgründers Karls des Großen, wurde erstmals Carolus Doppelbock ausgeschenkt [...]", 2009er Version (MHD 05.10)