Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Sachsenkrone Pilsener Premium
Startseite > Bierverkostung > Sachsenkrone Pilsener Premium

 Bild  (vergrößern)
Sachsenkrone Pilsener Premium
 Note  
3,50
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2009-01-18
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Pilsener

Alkoholgehalt:
5,1 %

Herkunft:
Pfungstadt, Landkreis Darmstadt-Dieburg, Hessen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Gebraut in der Privatbrauerei Hildebrand, Pfungstadt; Vertrieb: K√∂thener Brauerei GmbH, 06366 K√∂then --- Laut Wikipedia kommt dieses Bier wie alle Biere der K√∂thener Brauerei aus Pfungstadt. Dennoch fanden wir diesmal die Betriebsnummer 001187 im EAN-Code unseres "Sachsenkrone Pilsener Premium". Die anderen Biere der K√∂thener Brauerei ("K√∂thener" und "Hubertus") f√ľhren hingegen derzeit die Betriebsnummer 015723, was uns hinsichtlich der Frage der wahren Herkunft der "Sachsenkrone" ein wenig ratlos zur√ľckl√§√üt.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.koethener-brauerei.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TK: 3,5
TR: 3,5

Kommentar:
Helles Pilsgelb. Ein etwas dumpfer Geruch k√ľndigt eine eindimensionale Geschichte an. Ganz so schlimm kommt's dann aber doch nicht. Leicht malzig-s√ľ√ülicher Beginn. Malzaroma nicht herausragend, aber ertr√§glich. Im Abgang unerwartet blumiger Hopfen. Wirkt auch im Nachtrunk noch leicht s√ľ√ülich. Hopfenherbe moderat und weniger brachial als bei anderen Niedrigpreisbieren. Bei w√§rmeren Temperaturen mit gem√ľtlicher Herb-W√ľrzigkeit im Abgang. S√ľffiges Pils aus dem Billigbereich, das keine Bl√∂√üe zeigt. Hie√ü fr√ľher ganz schlicht "Sachsenkrone Bier".



 Frühere Verkostungen von Sachsenkrone Pilsener Premium:

Datum Kommentar Verkoster Wertung
2001-06-16teilweise brachial w√ľrzig, Abgang w√ľrzig-herbTK: 3,5
TR: 4
XX: 3
3,50