Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Umfrage
   Was soll Bier des
   Jahres 2018

   werden?


Hardys & Hansons Rocking Rudolph
Kauzen Winter-Weisse
Hirsch Hefe Weisse
Raschhofer Lebensk√ľnstler Witbier
Schwarzbräu Bayerisch Hell
Krombacher Weizen Alkoholfrei
Wulle Vollbier Hell
Iserlohner Maibock
Hoepfner Pilsner
Rogue Hazelnut Brown Nectar
Gr√ľnbacher Winter Weisse
Meissner Schwerter Bennator Bock

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Steinachtaler Export
Startseite > Bierverkostung > Steinachtaler Export

 Bild  (vergrößern)
Steinachtaler Export
 Note  
4,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2008-08-08
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Export, hell

Alkoholgehalt:
5,5 %

Herkunft:
Mitterteich, Landkreis Tirschenreuth, Oberpfalz

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
In Lizenz gebraut durch Privatbrauerei H√∂sl 95666 Mitterteich (fr√ľher bei Trassl-Br√§u in Warmensteinach gebraut - die alte Brauerei wird noch auf dem Kronkorken erw√§hnt)

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.hoeslbraeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TK: 3
TR: 5

Kommentar:
kr√§ftiges Gelb, klar, Schaum wenig haltbar, erschreckend schlanker Antrunk, nur phasenweise leichtes und diffuses Malzaroma, andere Aromen praktisch nicht vorhanden, wirkt regelrecht leer und abwesend, nicht zu vergleichen mit der Qualit√§t von "Steinachtaler Pils", qualitative M√§ngel: man schmeckt leicht einen Alkoholbeigeschmack, den man von (sehr) billigen Spiritousen kennt ("Fusel") --> m√∂glicherweise nur ein vor√ľbergehender Produktionsfehler, unser Exemplar war jedenfalls alles andere als ein Genu√ü, MHD 16.09.2008