Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Schwedenquell Pils
Startseite > Bierverkostung > Schwedenquell Pils

 Bild  (vergrößern)
Schwedenquell Pils
 Note  
3,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2008-10-30
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Pilsener

Alkoholgehalt:
4,9 %

Herkunft:
Krostitz, Nordsachsen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Krostitzer Brauerei, 04509 Krostitz

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.ur-krostitzer.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TK: 2,5
TR: 3,5

Kommentar:
volles Pilsgelb, schäumt gut auf - allerdings zu grobporig, schlanker Antrunk, das Problem bei diesem Pils: Es bleibt schlank (dünn) bis zum Ende! Mittelteil mit sehr zartem Malzaroma, leicht gehopft am Ende (wenig aufregend), insgesamt zu lascher Eindruck, Etikettinfo: Im Jahr 1631 soll der Schwedenkönig Gustav Adolf ein "besonders gutes und kräftig gebrautes Bier" aus Krostitz getrunken haben - dieses hier kann es nicht gewesen sein.



 Frühere Verkostungen von Schwedenquell Pils:

Datum Kommentar Verkoster Wertung
2002-01-17billigere Ur-Krostitzer-VarianteTK: 2,5
TR: 3
2,75